Archive for the ‘Berichte’ Category

Notes from Lviv in times of war

März 12, 2022

Ukraine. I am writing this text on the night of 7-8 March in Lviv.

Notes from Lviv in times of war

… 😦

Münster. VVN-BdA verärgert über unkritische Berichterstattung in der „na dann…“ zu rechtsoffenen „Montagsspaziergängen“

Februar 14, 2022

Münster. Aufgrund der Werbung auch im redaktionellen Teil in den letzten Ausgaben der Wochenzeitschrift „na dann…“ für die sogenannten rchtsoffenen „…

Münster. VVN-BdA verärgert über unkritische Berichterstattung in der „na dann…“ zu rechtsoffenen „Montagsspaziergängen“

Reblogged: The Civil Fleet – ‚They came for us in the middle of the night‘

Januar 12, 2022

12 Forderungen für den Klimaschutz

September 28, 2021

Am 16.9.21 übergeben wir die Forderungen der Christians For Future an die Landeskirchen und (Erz-)Bistümer Deutschlands an Landesbischof Ralf Meister…

12 Forderungen für den Klimaschutz

Unbedingt unterstützen … auch meine kirchlich engagierten Mitleser 😇

Kreuzweg für die Schöpfung

Juli 11, 2021

Kreuzweg für die Schöpfung: Gorleben – Garzweiler@Kreuzweg2021 Empfang beim Bischof der @kirchehannovers. Vor dem offiziellen Teil gibt es zur …

Kreuzweg für die Schöpfung

Bezirksregierung Arnsberg genehmigt Sümpfung und Hauptbetriebsplan – #Hambach #hambibleibt #allegegenRWE #Braunkohle #Klimaschutz #RWE – ulrics, nachdenkliche Stimme aus Duisburg

Januar 5, 2021

Bezirksregierung Arnsberg genehmigt Sümpfung und Hauptbetriebsplan – #Hambach #hambibleibt #allegegenRWE #Braunkohle #Klimaschutz #RWE – ulrics, nachdenkliche Stimme aus Duisburg
— Read on ulrics.blog/2021/01/05/bezirksregierung-arnsberg-genehmigt-suempfung-und-hauptbetriebsplan-hambach-hambibleibt-allegegenrwe-braunkohle-klimaschutz-rwe/amp/

Bericht: Deutsche Luftwaffe trainiert offenbar heimlich den Atomkrieg

Oktober 19, 2020

Bericht: Deutsche Luftwaffe trainiert offenbar heimlich den Atomkrieg
— Weiterlesen www-t–online-de.cdn.ampproject.org/c/s/www.t-online.de/nachrichten/deutschland/militaer-verteidigung/id_88743142/tid_amp/bericht-deutsche-luftwaffe-trainiert-offenbar-heimlich-den-atomkrieg.html

Corona und Solidarität – Wichtige Gedanken zur Organisierung im Kiez… | Karla Pappel

März 21, 2020

Liebe Leute, Was ist Solidarität? Wir haben hier einen link für Euch der Euch helfen kann in der Nachbarschaft sich zu vernetzen: http://covid-19.pa58.de/ Auf dieser Seite findet Ihr pdf s in allen möglichen Sprachen (!) zum runterladen. Ihr könnt die ausdrucken und bei Euch im Haus aufhängen. Uns greift das etwas zu kurz, aber es…
— Weiterlesen karlapappel.wordpress.com/2020/03/21/wichtige-info-zur-organisierung-in-der-nachbarschaft/

Per Mail via Fluchtliste – Liveaufnahme von der Seawatch3 am 12.03.2020

März 13, 2020

Liebe MitstreiterInnen

Hier ein Link zu dem aktuellen Bericht (von gestern abend, 12.03.) von Sören Moje, Maschinist auf der Sea-Watch 3 aus Italien.
Die Sea-Watch 3 und die Crew lag 2 Wochen bis gestern abend in Quarantäne.

Aktuelles

Gruß

Kalle


Arbeitskreis Asyl Cuxhaven e.V.
c/o Virginia Stüben

„Defender-Europe 20“: Die Bundeswehr übt sich als Nato-Spediteur – ZDFheute

Februar 16, 2020

Wie schnell wären US-Truppen im Ernstfall in europäischen Krisenorten? Und wie kann die Bundeswehr diese Transporte unterstützen? Ein Manöver in Deutschland soll das trainieren.
— Weiterlesen www.zdf.de/

Per Mail via Fluchtliste: Neuausgabe „Leitfaden zum Flüchtlingsrecht“ (by asyl.net)

Februar 16, 2020

Weiterleitung von asyl.net:
Neuausgabe „Leitfaden zum Flüchtlingsrecht“

12.02.2020

Eine aktualisierte Neuauflage des Leitfadens zum Flüchtlingsrecht steht ab sofort bei uns zum Download zur Verfügung. Die vom Informationsverbund Asyl und Migration sowie dem DRK herausgegebene Broschüre bietet eine Einführung in die materiellrechtlichen Rahmenbedingungen des Flüchtlingsschutzes.

Die Autorin Kirsten Eichler (GGUA Flüchtlingshilfe Münster) hat den Leitfaden insbesondere mit Blick auf Personen erarbeitet, die in der Beratungspraxis tätig sind oder tätig werden wollen und sich dafür in das Thema einarbeiten wollen. Zugleich ist die Broschüre aber auch für alle geeignet, die sich mit den neuesten Entwicklungen in dem Rechtsgebiet vertraut machen wollen.

Einleitend wird erläutert, welche internationalen und nationalen Rechtsquellen für den Flüchtlings- und anderweitigen Schutz in Deutschland ausschlaggebend sind. Anschließend werden die verschiedenen Schutzformen mit ihren jeweiligen Voraussetzungen und möglichen Ausnahmeregelungen vorgestellt:

Flüchtlingsschutz (§ 3 AsylG)
Subsidiärer Schutz (§ 4 AsylG)
Nationale Abschiebungsverbote (§ 60 Abs. 5 und 7 AufenthG)
Grundrecht auf Asyl nach Art. 16a GG
Die Details der jeweiligen Regelungen werden mit zahlreichen Hinweisen auf die Rechtsprechung sowie mit Fallbeispielen erläutert. Ergänzend werden Hinweise zu Fragen geben, auf die in der Beratungspraxis besonders geachtet werden sollte.

In weiteren Kapiteln geht der Leitfaden auf die folgenden Punkte ein:

Die Rechtsfolgen einer positiven Entscheidung
Familienasyl und internationaler Schutz für Familienangehörige
Familiennachzug zu schutzberechtigten Personen
Zur Broschüre: Leitfaden zum Flüchtlingsrecht

RSS Feed Flüchtlingsrat Niedersachsen: Festnahme von Asyl-Vertrauensanwalt …

Februar 14, 2020

Festnahme von Asyl-Vertrauensanwalt in der Türkei: Deutlich mehr Asylsuchende betroffen als bislang bekannt https://www.nds-fluerat.org/41787/aktuelles/festnahme-von-asyl-vertrauensanwalt-in-der-tuerkei-deutlich-mehr-asylsuchende-betroffen-als-bislang-bekannt/

Flüchtlingsrat Niedersachsen per rss: Niedersachsen muss zum sicheren Hafen werden

Februar 13, 2020

Niedersachsen muss zum sicheren Hafen werden! https://www.nds-fluerat.org/41754/aktuelles/niedersachsen-muss-zum-sicheren-hafen-werden-2/

Die Heartland-Lobby – CORRECTIV

Februar 4, 2020

Undercover bei den Klimawandelleugnern
— Weiterlesen correctiv.org/top-stories/2020/02/04/die-heartland-lobby/

! EILT ! Schreib an Siemens! | Parents For Future

Januar 27, 2020

! EILT ! Schreib an Siemens! | Parents For Future
— Weiterlesen parentsforfuture.de/de/stop-siemens

Siemens: Aktionäre wollen Joe Kaeser nicht entlasten – WELT

Januar 20, 2020

Die Siemens-Hauptversammlung wird über das Schicksal von Konzernchef Joe Kaeser entscheiden. Bereits jetzt formiert sich unter den Kleinaktionären Widerstand. Sie wollen Kaeser die Entlastung verweigern – und werfen ihm einen „unverzeihlichen Fehler“ vor.
— Weiterlesen www.welt.de/wirtschaft/article205089412/Siemens-Aktionaere-wollen-Joe-Kaeser-nicht-entlasten.html

Verfahren wegen Klima-Aktion – Aktivisten wegen Tennis-Protest bei Credit Suisse vor Gericht – News – SRF

Januar 8, 2020

Verfahren wegen Klima-Aktion – Aktivisten wegen Tennis-Protest bei Credit Suisse vor Gericht – News – SRF
— Weiterlesen www.srf.ch/article/18054374/amp

Per Mail via Coyote-1-Liste: „Ich schaff das nicht allein.“

Dezember 27, 2019

»Ich schaff’ das nicht allein.« // Nach Abschiebung obdachlos in Serbien.
Spendenaufruf mit Film
 
 Nach einer unangekündigten nächtlichen Abschiebung aus dem niedersächsischen Oldenburg landet Diana A., 20 Jahre alt, mit einem zehn Monate alten Baby auf der Straße in Serbien. Weil die deutschen Behörden sich weigern, ihrem in Deutschland geborenen Kind eine ordentliche internationale Geburtsurkunde auszustellen, kann die Mutter ihr Kind weder anmelden noch versichern und auch keine Unterstützung bekommen. Zudem drohen die serbischen Behörden ihr bei Obdachlosigkeit das Kind wegzunehmen.
 
Auf den dringenden Hinweis ihres behandelnden Psychologen aus Oldenburg, der uns zufällig während einer Recherchereise in Serbien erreichte, besuchten wir Diana A. mit ihrer mittlerweile einjährigen Tochter und versuchen seit dem sie zu unterstützen, zunächst um die aus der Abschiebung entstandene Rechtlosigkeit zu ändern.
 
Was wir tun, sollten eigentlich die italienischen, deutschen und serbischen Behörden tun – denn es ist ihr Versagen. Vielleicht noch das der Eltern von Diana, aber weder Dianas noch unseres. Wir haben uns bis jetzt erfolglos an verschiedene Stellen gewandt.
 
Diana A. ist in Italien geboren und aufgewachsen. In Serbien war sie nie zuvor.
Als Jugendliche floh sie mit ihrer Mutter vor familiärer Gewalt nach Deutschland. Aus Italien, wo sie faktisch Inländerin war (und damit auch EU-Bürgerin wäre) – Weil jedoch ihre Mutter zwanzig Jahre zuvor aus dem Kosovo floh und nie eine italienische Staatsbürgerschaft bekam, hatte auch Diana keine. So stellten sie, auf der Suche nach Schutz, in Deutschland Asylanträge. Dianas Schutzersuchen lehnte das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) ab.
 
Niedersächsische Abschiebebehörde: Ohne Rücksicht auf Verluste.
 
Dann ersuchte die zuständige deutsche Behörde den Staat Serbien um »Rückübernahme«. Und ordnete die Abschiebung der jungen Mutter dorthin an. Eine Kombination von Behördenentscheidungen ohne Verantwortungsübernahme, ohne Rücksicht auf die Schutzbedürftigkeit einer jungen alleinstehenden Romni, oder auf Kindeswohl ist im Ergebnis mehr als nur ein Desintegrationsprogramm. Die Folgen tragen die junge Frau und ihr Kind – während sich Beamte hinter Rechtmäßigkeiten verstecken. Denn die Risiken sind hoch und vielfältig. Ohne Sicherheit und Absicherung sind Abhängigkeiten vorprogrammiert. Um nicht wieder auf der Straße zu landen, um nicht das Kind zu verlieren. Das Kind ist aufgrund der Papierlosigkeit weder krankenversichert noch ausreichend versorgt. Angehörig zur Minderheit der Roma lebt Diana in einer der Hochburgen der serbischen Neonaziszene in feindlicher Umgebung gefährlich.
 
Diana wandte sich mehrfach an alle für sie verfügbaren Stellen und auch wir haben während eines Besuches versucht, über unsere Netzwerke Unterstützung zu organisieren, konnten aber bis jetzt nichts erreichen. Verschiedene NGOs und Beratungsstellen konnten bis jetzt ebenso wenig weiterhelfen, wie die Behörden es wollten. Wir bleiben dran, freuen uns aber über jede Unterstützung.
 
Darum möchten wir um finanzielle Unterstützung bitten. Diese könnte mindestens ein wenig Unabhängigkeit und eine kleine Ruhepause verschaffen.

Spenden bitte mit Verwendungszweck Diana
an Roma Center e.V. 
Iban: DE11 2605 0001 0056 0575 40
BIC:    NOLADE21GOE
 
Schaut euch unseren Film mit Diana an: https://vimeo.com/371437126/6414990d44
 
Danke!
Roma Center e.V.
Roma Antidiscrimination Network
Am Leinekanal 4
37073 Göttingen
T: 0551-388 7633
http://www.ran.eu.com
http://www.roma-center.de

20. Dezember 2019: Regenwaldtag …

Dezember 18, 2019

P4F Info Kanal, [15 Dez 2019 um 11:43]
Hey Leute!🤗
Nochmal die Erinnerung: Am Freitag, *20.12.*, ist der *Regenwald-Tag*! Bitte meldet mit euren OGs Streiks an und veranstaltet Aktionen!

In dieser *Cloud* findet ihr Infos, Bilder und Hilfe: https://dropbox.com/sh/9rnboz28vzy2vcs/AAC21okkk-I6kxdl5xmnQCy4a?dl=0

Im *Leitfaden* ist die Vorarbeit bereits gemacht. Ihr habt mit eurer OG daher keinen zeitlichen Mehraufwand:)
*Bitte nutzt die PM- Vorlage, um eure OG’s mit dem Thema stärker in die Öffentlichkeit zu bringen*. ❤
Auch kleine Aktionen sind viel wert! Wir hoffen, dass wir euch mit der Vorarbeit ein bisschen entlasten können. Ihr schafft das!💪

*Fragen?* Einfach direkt an Leah (http://Wa.me/+4915128784722) oder kommt in unsere TF/ Infogruppe:

Das *Sharepic* könnt ihr auch gerne benutzen.
Bis denne!🤗

Petitionen: Petition 96959

Dezember 4, 2019

Petitionen: Petition 96959
— Weiterlesen epetitionen.bundestag.de/petitionen/_2019/_07/_12/Petition_96959.html

#NoCop25: #COP25, soziale Bewegungen und #Klimagerechtigkeit | Enough 14 D

Dezember 4, 2019

Cop 25. Madrid. Eine Erklärung zur Klimakrise, zum Energiewandel und zum Rohstoffwirtschaft in Lateinamerika.
— Weiterlesen enough-is-enough14.org/2019/12/04/nocop25-cop25-soziale-bewegungen-und-klimagerechtigkeit/