Posts Tagged ‘no human is illegal’

On militarism, the fight against Putin and the prospects: An April interview with Anarchy Today

April 12, 2022

For many years Russia has been an authoritarian militaristic dictatorship and the situation is getting worse. In Russia, the struggle against …

On militarism, the fight against Putin and the prospects: An April interview with Anarchy Today

Petition from the International Community of Gender Scholars against the War in Ukraine and in Support of the Ukrainian People

April 5, 2022

УКР/РУС/ENG

Petition from the International Community of Gender Scholars against the War in Ukraine and in Support of the Ukrainian People

We, scholars from the international academic community who share the ideas of gender justice and equality, stand in condemnation of the Russian military aggression in Ukraine and call for an immediate end to the crimes against peace and humanity.

We express our deep sorrow for the people who find themselves in the epicenter of military conflict. War takes away the most precious thing – human life. War deprives people of their homes, their homeland, their meanings, their possibilities, and hopes. War breeds aggression, cruelty, neglect of human rights, and hatred. Women and children are especially vulnerable in wartime. They are victims of numerous crimes: Russian missiles fall on nurseries, schools, and maternity centers.

Russia’s unjustified war is a product of a patriarchal and authoritarian political regime in which decisions are made by non-democratic means. Opposition, including feminists, is systematically persecuted and suppressed, and most media have become instruments of violent propaganda.

We denounce the Russian political regime and its media propaganda. We express solidarity with all the movements and individuals who are calling for an end to the war. We share the belief that humanity, freedom, and justice always win. We are eternally grateful to our colleagues for their acts of civil resistance and solidarity.

***
75 people have signed the petition already (64 Russian citizens, 2 – Finland, 2 – Britain, 2 – Moldova/Russia, 1 – USA, 1 – Greece, 1 – Germany, 1 – Russia/France, 1 – Russia/Finland). We are not publishing information about the people who signed the petition for security reasons – they could face up to 15 years in prison in Russia. You can sign the petition by filling out the form here.

— Weiterlesen femcorus.org/petition_e

#Pirates4Ukraine Even in small cities someone can help …

März 28, 2022

#Pirates4Ukraine: An International Pirate Campaign to support Ukrainian Refugees
Pirate Parties International / by Bailey Lamon / 1d

 

Pirate Parties International in collaboration with various PPI members are pleased to announce the official start of the ‘Pirates 4 Ukraine’ campaign.

Pirates all over the world are devastated and angered by Putin’s invasion of Ukraine, the resulting humanitarian disaster, and the violence and repression towards both Ukrainians and anti-war activists in Russia.

One of our brave colleagues and Chair of the Pirate Party of Norway, Svein Mork Dahl, is spending time at the Polish-Ukrainian border delivering aid to those who need it. This aid comes in a number of forms, be it food, housing, transportation, information and anything you might think of as being necessary for everyday survival. One of the most important of these is medicine and other medical supplies. Svein himself is a trained medic and is focusing particularly on acquiring and delivering medical necessities.

As an international community we are joining our efforts to raise funds in order to assist our colleague Svein in being able to provide support to those who are fleeing Ukraine as well as Russia and trying to relocate to other countries.

Attempted Arson of Military Transport

März 13, 2022

Mozyr. Belarus. Two residents of Mozyr are suspected of preparing the destruction of Russian military equipment, which is now on the territory of the…

Attempted Arson of Military Transport

Notes from Lviv in times of war

März 12, 2022

Ukraine. I am writing this text on the night of 7-8 March in Lviv.

Notes from Lviv in times of war

… 😦

Call for Peace, Support of the Ukrainian People and for Solidarity with All Refugees

März 4, 2022

As a result of the Russian war of aggression in Ukraine, more than half a million people have been displaced.

Call for Peace, Support of the Ukrainian People and for Solidarity with All Refugees

Die LMV Piraten Nds beschließt: RESOLUTION ZUM UKRAINEKRIEG

Februar 26, 2022

Die PIRATEN Niedersachsen verurteilen den Angriff der Russischen Föderation auf seinen Nachbarstaat Ukraine.

Der Überfall ist ein klarer Verstoß gegen die Charta der Vereinten Nationen, die Satzung des Europarates und weitere internationale Verträge. Krieg als Mittel der Politik und zur Veränderung von Staatsgrenzen ist seit dem Zweiten Weltkrieg international geächtet. Wladimir Putin und sein Regime haben sich entschlossen, dieses Verbot zu missachten, und treten damit das Völkerrecht mit Füßen.

Unsere Gedanken sind am heutigen Tag bei den Menschen in der Ukraine. Wir können nur erahnen, welches Leid sie in den letzten Tagen und auch schon in den letzten Jahren erfahren haben. Wir fordern alle Menschen auf, Organisationen wie das Rote Kreuz, die diese auch humanitäre Katastrophe bekämpfen, finanziell zu unterstützen – wenn es ihnen möglich ist!

Die Entscheidung der NATO, in der Ukraine nicht militärisch einzugreifen, unterstützen wir. Dieser Angriff darf nicht zum Ausgangpunkt des Dritten Weltkriegs werden, der alle Völker – auch das Ukrainische – ins Elend stürzen würde.

Wir wünschen den Ukrainern viel Glück und Erfolg bei ihrem Kampf für ihre Freiheit und Unabhängigkeit!

Die sonstige Tatenlosigkeit unser eigenen Bundesregierung und der EU angesichts dieser fortgesetzten russischen Agression beschämt uns aber. Wir fordern, dass Russland sofort aus internationalen Organisationen ausgeschlossen wird und harte Wirtschaftssanktionen gegen Russland in Kraft gesetzt werden. Diese Sanktionen müssen den Ausschluß Russlands aus dem SWIFT-Netzwerk und den Stopp aller Öl- und Gasimporte aus Russland enthalten. Unser Geld darf nicht den Krieg Russlands gegen seinen Nachbarn finanzieren!

Homepage der Piraten Nds …

Saarbrücken: 26.02.2022 um 11:55 Uhr Tbilisser Platz Kundgebung gegen Krieg und Aufrüstung! Sofortiger Stopp aller Eskalationen!

Februar 25, 2022

Samstag, 26.02.2022      11.55 Uhr    Saarbrücken; Tbilisser Platz (Staatstheater) Das FriedensNetz Saar ruft angesichts der militärischen Eskalation…

Kundgebung gegen Krieg und Aufrüstung! Sofortiger Stopp aller Eskalationen!

Stand With Ukraine!

Februar 25, 2022

We stand with Ukraine. Check out our constantly updated list of demonstrations supporting Ukraine happening around the world and other ways to help.
— Weiterlesen standwithukraine.live/

#StandWithUkraine

News – Komitee für Grundrechte und Demokratie

Februar 16, 2022

News – Komitee für Grundrechte und Demokratie
— Weiterlesen www.grundrechtekomitee.de/details/pressemitteilung-nachtabschiebung-statt-chancen-aufenthaltsrecht

„Gemeinsame Presseinformation des Projekts „Abschiebungsreporting NRW“ & des Arbeitskreises Asyl Schwerte

Nachtabschiebung statt „Chancen-Aufenthaltsrecht“: Kreis Unna dringt mit Schlüsseldienst in Mietwohnung ein und schiebt Erstklässlerin mit Eltern nach Bangladesch ab …“

„Vergesst Afghanistan nicht! Handelt jetzt!“

Februar 14, 2022

PRO ASYL, Luftbrücke Kabul und das Patenschaftsnetzwerk Afghanische Ortskräfte fordern Zehn-Punkte-Plan Die Menschen in Afghanistan brauchen unsere…

„Vergesst Afghanistan nicht! Handelt jetzt!“

Reblogged: The Civil Fleet – ‚They came for us in the middle of the night‘

Januar 12, 2022

Kampagne „Den schlafenden Riesen wecken“ zum BGE-Projekt „Mensch, Grundeinkommen!“

Mai 27, 2021

Kampagne „Den schlafenden Riesen wecken“ zum BGE-Projekt „Mensch, Grundeinkommen!“

Kampagne „Den schlafenden Riesen wecken“ zum BGE-Projekt „Mensch, Grundeinkommen!“

Aufruf von der AG Frieden fürs Klima

März 16, 2021

🌱🌎🕊🌱🌎🕊🌱🌎🕊🌱🌎🕊🌱
Aufgrund der Corona-Krise
🦠 werden die Ostermärsche sicher auch 2021 nicht wie gewohnt stattfinden.
Statt auf die Straße für Frieden und Abrüstung zu gehen, wird der Protest diese Jahr meist zu Hause und virtuell stattfinden.
Die AG Frieden fürs Klima möchte die lokal organisierten Ostermärsche unterstützen und rufen Euch zur Teilhabe auf, überlegt euch Alternativen, damit die Ostermärsche 2021 auch medial nicht untergehen.
Denn im Schatten von Corona werden europa- und weltweit militärische Konflikte und Kriege ausgetragen – mit vielen Opfern. Waffenexporte erreichen neue Rekordhöhen. Sie bringen Tod, Hunger und Flucht, Unmenschliche Lager und Ertrinkende an Europas Außengrenzen.
Klimaneutral ist weder die Produktion noch das Ausmass der Zerstörung.
Die Bedrohungen der Menschheit heißen Klimakrise, Hunger und Pandemien – Resultate einer ungehemmten profit- und wachstumsorientierten Produktionsweise. Das Verteidigungsministerium stellt sich bereits auf Kriege um Wasser und Böden ein.
Die Bundesregierung plant Rüstungsausgaben von ca. 70 Mrd. Euro pro Jahr. Lasst uns fordern fordern, dass dieses Geld nicht in Rüstung, sondern in das Gesundheitssystem, das Bildungssystem, den Klimaschutz und in eine sinnvolle Pandemiebekämpfung investiert wird.
Schließt euch mit uns an, werdet kreativ und setzt euch online ein.
🌎🌱🕊🌷Ostermarsch zu Hause
+++++++++++++++++++++++++++
Lasst uns gemeinsam das Beste aus der Situation machen, verantwortungsvoll handeln und im Sinne von
Jahr der Ostermärsche kreativ aktiv werden
🌷♻️🌎🕊🌿🌱🐇🌱🌿🕊🌎♻️🌷
für ein friedliches Klima durch Abrüstung und Frieden!
🍀🌱🌎💕
ostermarsch2021 #FriedenfürsKlima
+++++++++++++++++++++++ Schaut euch vor Ort bei eurer Friedenskooperative um
https://www.friedenskooperative.de/ostermarsch-2021/aufrufe
Beste Grüße, wir unterstützen den Aufruf
P4F Germany
🕊🌱♻️🌍🌷
https://www.parentsforfuture.de/de/
🕊🌱♻️🌍🌷
AG Frieden fürs Klima https://parentsforfuture.de/en/node/2239
🕊🌍🌱♻️🌷
FB:https://m.facebook.com/pages/category/Community-Organization/AG-Frieden-fürs-Klima-Parents-for-Future-Deutschland-113910540156440/
🕊🌍🌱♻️🌷
Twitter: Frieden fürs Klima@fuerKlima
🕊🌱♻️🌍🌷🕊🌍🌱

Schutz für Alle! Sichere Masken für Alle – Jetzt unterstützen!

Januar 23, 2021

Die Initiative „Solidarität statt Hamsterkäufe“ aus Hannover startet mit „Schutz für Alle!“ eine neue Aktion, mit der allen Menschen ein Zugang zu …

Schutz für Alle! Sichere Masken für Alle – Jetzt unterstützen!

Mahnwache

September 14, 2020

Mittwoch von 18:00 bis 19:0015–30°C Teilweise bewölktMarktplatz BonnÖffentlich · Gastgeber: Seebrücke_Bonn, Sea-Eye Gruppe Bonn und 2 weitere …

Mahnwache

Pressemitteilung, 09.09.2020 – Flüchtlingslager Moria zu großen Teilen abgebrannt – medico international

September 9, 2020

Flüchtlingslager Moria zu großen Teilen abgebrannt

Moria nach der Brandnacht. (Foto: Stand by me Lesvos)
In der Nacht eskalierte die Lage auf Lesbos, nachdem die Zahl der Corona-Fälle im mit 13.000 Menschen vollkommen überbelegten Lager Moria weiter stieg und das Camp komplett abgeriegelt worden ist.

(Frankfurt / Main) In der vergangenen Nacht brannten große Teile des Flüchtlingslagers Moria auf Lesbos nieder. In den letzten Tagen war ein Anstieg der Corona-Fälle im mit über 13.000 Menschen vollkommen überbelegten Lager zu verzeichnen, das daraufhin abgeriegelt worden ist. Tausende Menschen haben sich vor den Flammen in Sicherheit gebracht und irren über die Insel. Berichte über Verletzte oder Tote gibt es noch nicht.

Dem Brand an verschiedenen Stellen des Lagers waren Proteste von Geflüchteten gegen Ihre inhumane Unterbringung und Versorgung sowie gegen unzureichende Maßnahmen zum Schutz vor einer Ansteckung mit Covid-19 vorausgegangen. Seit dem ersten offiziellen Covid-19-Fall im Flüchtlingslager am 2. September ist die Zahl der bestätigten Fälle auf 35 angestiegen.

„Seit Monaten warnen wir vor einem Corona-Ausbruch im Lager“, sagt Raid Al Obeed aus Syrien, der das Moria Corona Awareness Team mitgegründet hat. Das von medico international unterstützte Team besteht aus Geflüchteten, die im Lager leben und seit März die Corona-Prävention und weitere Maßnahmen zur Verbesserung der hygienischen Verhältnisse im Lager selbst in die Hand genommen haben. „Wir haben es lange Zeit geschafft, das Virus fern zu halten. Immer wieder haben wir jedoch gesagt, dass etwas geschehen muss, damit Corona das Lager nicht doch noch erreicht. Doch die EU hat uns allein gelassen. Nun ist das Virus da, die Covid-19-Fälle steigen mit jedem Tag, genauso wie die Angst und die Wut im Lager.“

Die Verantwortung trägt die EU, sie muss jetzt handeln und Moria evakuieren.

 „Die Menschen sind enorm aufgebracht darüber, dass es soweit kommen musste“, ergänzt Ramona Lenz, Referentin für Flucht und Migration bei medico international. „Man kann Menschen nicht jahrelang im Dreck leben lassen, ihnen Rechte vorenthalten, sie schließlich ungeschützt einer Pandemie aussetzen und dann überrascht sein, wenn sie gegen ihre Lebensbedingungen aufbegehren.“ Dass die Lage derart eskaliert, hätte die EU verhindern können, indem sie sämtliche Risikopatient*innen aus dem Lager evakuiert und für die verbleibenden Flüchtlinge bessere Bedingungen schafft, bis auch sie das Lager verlassen dürfen.

Die Verantwortung für die Eskalation sieht Lenz bei der Europäischen Union. „Die EU entzieht sich seit vielen Jahren der Verantwortung für die Menschen an ihren Außengrenzen“, so Ramona Lenz. Jetzt müsse die EU endlich handeln und sofort eine humanitäre Lösung für die Geflüchteten schaffen. „Nach diesem verheerenden Brand darf Europa nicht länger die Augen verschließen und muss Moria und die anderen Lager auf den griechischen Inseln endlich evakuieren.“

Für Interviews und Rückfragen:

Dr. Ramona Lenz, Referentin Flucht und Migration (medico International)
lenz@medico.de
+49 (0)163 25 62 185

Veröffentlicht am 09. September 2020
— Weiterlesen www.medico.de/fluechtlingslager-moria-zu-grossen-teilen-abgebrannt-17876/

“I can’t breathe”: Vasilis Maggos was savagely beaten by riot cops at a solidarity demo. 1 month later he was found dead

Juli 16, 2020

Volos. Greece. Vassilis Maggos was found dead in his room by his mother yesterday evening. One month after the brutal riot police attack against 27-…

“I can’t breathe”: Vasilis Maggos was savagely beaten by riot cops at a solidarity demo. 1 month later he was found dead

Groner Landstraße Göttingen- Praktische Solidarität ist gefragt – Sach- und Geldspenden-Sammlung

Juni 22, 2020

Seit 3 Tagen steht die Groner Landstrasse 9 in Göttingen, ein Wohnkomplex mit über 700 Bewohner*innen, unter Quarantäne. Hunderte haben sich mit …

Groner Landstraße Göttingen- Praktische Solidarität ist gefragt – Sach- und Geldspenden-Sammlung

Seebrücke Frankfurt: Menschenkette

April 3, 2020

Feed Reader Bot, [3 Apr 2020 um 14:41]
Seebrücke Frankfurt
RT @MXPichl: „Demonstrationen ohne Anmeldung können aufgelöst werden“, meint das Ordnungsamt Frankfurt.

Aber die Rechtsprechung zu Artikel 8 GG ruft die Behörden auch zur Kooperation auf. Und die @SeebrueckeFfm will explizit die Sicherheitsabstände einhalten https://t.co/2EnsJyYD4U
tweet

Corona und Solidarität – Wichtige Gedanken zur Organisierung im Kiez… | Karla Pappel

März 21, 2020

Liebe Leute, Was ist Solidarität? Wir haben hier einen link für Euch der Euch helfen kann in der Nachbarschaft sich zu vernetzen: http://covid-19.pa58.de/ Auf dieser Seite findet Ihr pdf s in allen möglichen Sprachen (!) zum runterladen. Ihr könnt die ausdrucken und bei Euch im Haus aufhängen. Uns greift das etwas zu kurz, aber es…
— Weiterlesen karlapappel.wordpress.com/2020/03/21/wichtige-info-zur-organisierung-in-der-nachbarschaft/