#ExtonctionRebellion Räumung am Potsdamer Platz durch Polizei

Oktober 7, 2019

Sieh dir an, was bei 0:11 im Live-Video von @anettselle passiert ist: Update: Polizei beginnt Räumung von #ExtinctionRebellion am Potsdamer Platz@tazgezwitscher

https://www.pscp.tv/w/cGttwzY3ODg4NTJ8MVlxS0RubE1XUGtKVggVvETw_HyiJA4XwxXi68P_-VQphG7eAiLrzPSUiqB2?t=11s

Berlin, morgen, Gethsemane …

September 19, 2019

September 8, 2019

weiter so … 😊

Seebrücke meets Klima

September 7, 2019

Carola Rackete, so ist es richtig: solidarisch handeln …

twitter.com/bremenrebellion/status/1170046412148662273

Antifa Paderborn kennt eine Bäckerei …

August 31, 2019

twitter.com/meanstreets_do/status/1167829791048966145

Enough 14Its time to revolt!#Wuppertal: Osterholz Forest Occupied!

August 16, 2019

Wuppertal, Germany: After weeks of protests the Osterholz forest is now occupied.
— Weiterlesen enoughisenough14.org/2019/08/16/wuppertal-osterholz-forest-occupied/

Auswahlbedingungen????

August 5, 2019

Ich glaub es wohl nicht … wo wären einige Geflüchtete aus den „Weltkriegen“, wenn sie nicht deutsch gelernt hätten … meine Großmutter hat auch dazu gehört ….

twitter.com/zdfheute/status/1158433987293057025

Pressemitteilung #parentsforfuture: zum Scheitern verurteilt

Juli 13, 2019

www.dropbox.com/s/t3py10dxcpxd7qk/Pressemitteilung 09.07..pdf

Carola Rackete, Kapitänin der Sea-Watch

Juli 1, 2019


Carola Rakete, Kapitänin der Sea-Watch © Sea-Watch

Die 40 Flüchtlinge von der „Sea-Watch 3“ haben endlich trockenen Boden unter den Füßen. Doch der Kapitänin des Rettungschiffs droht jetzt eine Haftstrafe. Sie erhält diplomatischen Beistand und viel Rückendeckung aus Deutschland. Nur FDP hält ihre Festnahme für gerechtfertigt.
MiGAZIN
Die Festnahme der deutschen „Sea-Watch“-Kapitänin Carola Rackete durch italienische Behörden hat in Deutschland vielfach Empörung ausgelöst. Die 31-Jährige war am Samstagmorgen in Lampedusa festgenommen worden, unmittelbar nachdem sie das Rettungsschiff „Sea-Watch 3“ mit 40 Flüchtlingen in den Hafen der italienischen Insel gesteuert hatte. Sie hatte dazu keine Genehmigung erhalten. Die Migranten, die mehr als zwei Wochen auf der „Sea-Watch 3“ waren, gingen in Italien an Land, wie lokale Medien berichteten. Inzwischen steht Rackete unter Hausarrest.
Außenminister Heiko Maas (SPD) appellierte per Twitter an die italienische Justiz, die Vorwürfe schnell zu klären. „Menschenleben zu retten ist eine humanitäre Verpflichtung. Seenotrettung darf nicht kriminalisiert werden“, erklärte der Minister am Samstag. Auch weitere Politiker von SPD, Grünen und Linken setzten sich für Rackete ein. Die evangelische Kirche sprach von einer „Schande für Europa“.
weiterlesen

Mahnwache #FreeCarola @_Seebruecke_ 18:00 Uhr Piraten #Hannover solidarisieren sich

Juni 30, 2019

Die @_Seebruecke_ rufen zur Mahnwache für Carola Rackete an allen Kirchen um 18 Uhr in #Hannover. Wir #Piraten fordern die Freilassung der Kapitänin der @Seawatch & solidaisieren uns allen Seenotretter*innen bei der Rettung von Menschen! #FreeCarola

openpetition.de/petition/onlin…

twitter.com/piratenhannover/status/1145270775026462721