Flüchtlingsmarsch unterstützen, Naziangriffe stoppen!

Ist schon ein kleines bißchen länger online, aber die Flüchtlinge brauchen auch jetzt noch jede Unterstützung:

Flüchtlingsmarsch unterstützen, Naziangriffe stoppen!, von 19.09.12 01:00 bis 13.10.12 20:00, Ort: überall

Am Freitag dem 8.September startete der Protestmarsch der Flüchtlinge und Unterstützer_innen in Würzburg mit einer Demonstration durch die Stadt seinen über 600 km langen Weg nach Berlin. Seit dem 14. September ruft die NPD offen zu Aktionen gegen den Protestmarsch der Flüchtlinge sowie zur Abschaffung des Grundrechts auf Asyl auf. Dazu wurden auch die Stationen des Protestmarsches auf der Webseite der NPD aufgeführt. Heute kam es in Erfurt zu den ersten An- und Übergriffen von Nazis, darunter lt. Medienberichten Teile der Parteiführung der Thüringer NPD. Die Polizei erwies sich dabei scheinbar erneut trotz der vorherigen Ankündigungen durch die NPD unfähig oder unwillig, Menschen die nicht in das krude Weltbild der Nazis passen, zu schützen.

http://www.mdr.de/thueringen/asylbewerber_protest100.html
http://www.thueringer-allgemeine.de/web/zgt/leben/blaulicht/detail/-/specific/Neonazis-und-Fluechtlinge-pruegeln-sich-bei-Demo-vor-Landtag-in-Erfurt-822054256

Wir teilen die Forderungen der Flüchtlinge nach einem sofortigen Stopp aller Abschiebungen, der Aufhebung der Residenzpflicht, der Schließung aller Lager und die Unterbringung in Wohnungen sowie eine schnelle und der europäischen Menschenrechtskonvention entsprechende Bearbeitung aller Asylanträge. Zu dem rufen wir alle Antifaschist_innen dazu auf, sich an den Zwischenstationen des Protestmarsches möglichen Angriffen und Gegenaktionen von Nazis entgegenzustellen.

Grenzenlose Solidarität – Jetzt! Nazis und Rassist_innen stoppen!

vorläufige Route des Protestmarsches:
http://www.refugeetentaction.net/index.php?lang=de

12.09 Eußenhausen/Henneberg (border Bayer -Thüringen)
13.09 Wasungen
14.09 Kleinschmalkalden
15.09 Wahlwinkel
16.09 Cobstädt
17.09 Erfurt Gispersleben
18.09 Erfurt
19.09 Berlstedt
20.09 Teutleben (border Thüringen-Sachsen Anhalt)
21.09 Balgstädt – L210 (crossing route 250)-L208
22.09 Weißenfels – 176 – 180 – L206
23.09 Markranstädt – L188 – 87
24.09 Leipzig (Messe)(Maximilianalle)
25.09 Brösen – 2 (after a river, Griep’s Heide Hotel, at parking)
26.09 Lubast – 2 (after wild area)
27.09 Wittenberg – 2 – L131
28.09 Groß Marzehns
29.09 Bad Belzig
30.09 Brück
01.10 Ferch
02.10 Potsdam
03.10 Berlin

parallel: vorläufige Busroute:
http://refugeebusprotest.wordpress.com/statement-protest-march-farsi-english-german/

Würzburg 8.9
Frankfurt 9.9.
Frankfurt 10.9
Mainz/Wiesbaden 11.9
Kassel 12.9
Köln 13.9
Bonn 14.9
Düsseldorf 15.9.
Düsseldorf 16.9.
Duisburg 17.9
Bochum 18.9
Bochum 19.9
Bielefeld 20.9
Bielefeld 21.9
Münster 22.9
Osnabrück 23.9
Hildesheim 24.9
Braunschweig 25.9
Magdeburg 26.9
Berlin 27.9

Bitte achtet auf Aktualisierungen!

Das Protestzelt in Berlin am Heinrichplatz in Kreuzberg lädt jeden Dienstag und Freitag um 19 Uhr zum offenen Plenum ein
( http://asylstrikeberlin.wordpress.com/).

NO BORDERS! NO NATION!

Gesendet mit miCal – der Kalender für das iPhone.

Eine Antwort to “Flüchtlingsmarsch unterstützen, Naziangriffe stoppen!”

  1. ubeudgen Says:

    Ja, seitdem sind die Refugees unterwegs …

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: