Dieser Tweet des Twitteraccounts der taz könnte doch auch im Weserbergland interessant sein, oder? Ich kann mich an Gespräche mit hier lebenden „Ex-Journos“ erinnern, die noch lieb und angepasst hier bleiben … die hiesigen Medien sind sehr vorsichtig, was ihre Reporter betrifft …

Workshop für geflüchtete Journalist*innen – Noch bis morgen könnt ihr euch bewerben! #refugeeswelcome #Refugees

https://twitter.com/tazgezwitscher/status/818461992587554818

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: