Neuigkeiten von #RefugeesWelcome @Startnext

Nachhaltige Lösungen für die Flüchtlingshilfe

Bisher haben drei Flüchtlingsprojekte ein Preisgeld aus dem RefugeesWelcome-Fördertopf bekommen: Die Kiron University, das Bild-Wörterbuch Icoon for Refugees und das Kinderbuch über Flucht und Neuanfang Nora & Beshir. Fünf Projekte sind momentan in der Start- und Finanzierungsphase und haben die Chance auf eine Cofinanzierung. Wenn die Starter während des Contestzeitraums (endet am 17.02.2016) mehr als 100 Unterstützer erreichen, bekommen sie einmalig 1.000€ als Cofinanzierung von Startnext – solange, bis der Fördertopf aufgebraucht ist.

Wir von Startnext haben zu Beginn der Initiative den Fördertopf mit 10.000€ gefüllt. Damit wir aber möglichst viele Flüchtlingsprojekte cofinanzieren können, suchen wir noch weitere Partner, die Geld dazugeben wollen. Wer sich engagieren möchte, kann sich direkt an unseren Kollegen Markus Sauerhammer unter markus.sauerhammer (at) startnext.com wenden.

CrowdCamp als neuer Kooperationspartner

Wir freuen uns sehr, dass das CrowdCamp unsere Initiative unterstützt. Das CrowdCamp ist ein Online-Video-Kurs, der euch Schritt für Schritt durch eine Crowdfunding-Kampagne führt. Alle ausgewählten Flüchtlingsprojekte bekommen einen kostenfreien Zugang zum CrowdCamp.   

Entdeckt die Flüchtlingsprojekte auf der Page #RefugeesWelcome @Startnext! Wenn ihr selbst ein Flüchtlingsprojekt starten wollt, könnt ihr euch hier bis zum 20.01.2016 bewerben.

© Foto: Kiron University

Lo vi en Blog – Startnext http://ift.tt/1Sh2J3Z

Schlagwörter: ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: