Spontanspenden für die Flüchtlingsunterkunft in Berlin – Karlshorst

Uups, obwohl ich Politgirl schon ziemlich lange lese, habe ich diesen Beitrag erst jetzt gesehen … So sollte es sein 🙂

LetMeTalk über Inklusion in der Schule sowie im Sport in Berlin

Ich habe heute spontan die bei uns noch eingelagerten Sachen aus unserer Spendenaktion:

SPENDENAKTION DES BEZIRKSSCHULBEIRATES LICHTENBERG UND DES BEZIRKSELTERNAUSSCHUSS SCHULE: FLÜCHTLINGSKINDER OHNE SCHULMATERIAL“ den Flüchtlingen welche seit gestern Abend dort vorrübergehend Zuflucht gefunden haben gespendet.

Es waren: 3 Rucksäcke, 2 gefüllte Federtaschen, 1 Tuschkasten incl. Pinsel und 4 volle Kartons mit Malpapier.

Ein Kollege aus dem BEA Kita Lichtenberg hat die Sachen abgeholt und überreicht. Vielen Dank Dirk Gawlitzka für die schnell Hilfe.

Warum ich das tat: Folgt dem Hashtag #LAGESO auf Twitter. 

Es ist unmenschlich, entwürdigend, erniedrigend und beschäment, wie die Berliner Politik mit den Geflüchteten umgeht.

Mehr ist dazu nicht zu sagen.

Eure Doreen

P.S. Spenden nehmen wir weiterhin entgegen:)

Spende Flüchtlingsunterkunft Karlshorst Spende Flüchtlingsunterkunft Karlshorst

Ursprünglichen Post anzeigen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: