„Bild am Sonntag“ zur Auswertung gesucht

springershetzblatt

Wir kriegen unsere Hände gelegentlich an eine Ausgabe des Hetzblattes – doch die „Bild am Sonntag“ ist uns bisher noch nicht in die Hände gefallen. Deshalb brauchen wir eure Mithilfe:

Kriegt jemand seine Hand an eine weggeworfene „Bild am Sonntag“?

Wir wollen auch die Werbekunden dieser Hetzzeitung in die Liste der Werbekunden aufnehmen.

Im Zug, am Bahnhof oder in einschlägigen Kneipen werden oft Exemplare liegen gelassen.

Damit Keiner auf falsche Ideen kommt: Klauen hilft nicht, dann muss der Kiosk-Besitzer dafür zahlen, der Springer Konzern bekommt seine Kohle dann auf jeden Fall. Und das wollen wir ja nicht.

Falls euch das gelingt: Bitte macht Fotos von den Anzeigen und schickt sie uns (mit Datum der Ausgabe). Falls euch das zu viele Fotos sind, könnt ihr euch auch auf die größten und am besten platzierten Anzeigen beschränken.

Die E-Mail Adresse, an die ihr die Bilder von den Anzeigen schicken könnt:
springershetzblatt @ gmail.com

Ursprünglichen Post anzeigen

Eine Antwort to “„Bild am Sonntag“ zur Auswertung gesucht”

  1. bennosorg Says:

    Danke!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: