Deutschland| 25.992 Asylanträge im Mai 2015

Flüchtlingshilfe Iran e.V. 2010

Im Mai 2015 wurden beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge insgesamt 25.992 Asylanträge gestellt. Dies bedeutet einen Anstieg von 108,6 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat Mai 2014.

Entschieden hat das Bundesamt im Mai 2015 über die Anträge von 16.784 Personen. Dies bedeutet einen Anstieg von 78,7 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat Mai 2014 (9.394 Entscheidungen). 5.687 Personen erhielten die Rechtsstellung eines Flüchtlings nach der Genfer Flüchtlingskonvention (33,9 Prozent aller Asylentscheidungen).

Zudem erhielten 84 Personen (0,5 Prozent) subsidiären Schutz im Sinne der EU-Richtlinie 2011/95/EU. Bei 131 Personen (0,8 Prozent) wurdenAbschiebungsverbote nach § 60 Absatz 5 oder Absatz 7 Satz 1 des Aufenthaltsgesetzes festgestellt.

Die Zahlen im Einzelnen:

Aktueller Monat

Beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge haben 25.992 Personen im Mai 2015 einen förmlichen Asylantrag gestellt, davon 23.758 als Erstanträge und 2.234 als Folgeanträge. Damit ist die Zahl der Asylbewerber gegenüber dem Vorjahresmonat um 13.535 Personen (108,6 Prozent) gestiegen und gegenüber dem Vormonat…

Ursprünglichen Post anzeigen 781 weitere Wörter

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: