Mittelmeer: Die EU tötet Flüchtlinge | Schattenblicke

schattenblicke.at
– Christoph Schattleitner
Die “tödlichste Grenze der Welt” verläuft zwischen Europa und Afrika. Warum wir am vermeidbaren Tod im Mittelmeer Mitschuld sind.
Die internationale Organization für Migration (IOM) bezeichnet das Mittelmeer als “tödlichste Grenze der Welt”.
400 Flüchtlinge ertranken vergangenen Mittwoch im Mittelmeer. Das EU-Parlament hielt eine Schweigeminute, zum vierten Mal innerhalb von zehn Monaten. “Wann werden wir die nächste Schweigeminute haben?”, fragte Präsident Martin Schulz. Drei Tage später ken…  show all text
posted by friends:
 (3)
@MatthiasMeisner on Twitter
@MatthiasMeisner: „Die tödlichste Grenze der Welt“ 75 Prozent aller Flüchtlinge weltweit sterben im Mittelmeer: http://ift.tt/1zAwdgO http://ift.tt/1zAwbWl
@carridwen on Twitter
@carridwen: „Die tödlichste Grenze der Welt“ 75 Prozent aller Flüchtlinge weltweit sterben im Mittelmeer: http://ift.tt/1zAwdgO http://ift.tt/1zAwbWl
@jetzt on Twitter
@jetzt: „Die tödlichste Grenze der Welt“ 75 Prozent aller Flüchtlinge weltweit sterben im Mittelmeer: http://ift.tt/1zAwdgO http://ift.tt/1zAwbWl
posted by friends of friends:
 (0)





Lo vi en All News on ‚The Twitter Times: dokmz‘ http://ift.tt/1IvZMW7

Schlagwörter: ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: