Offener Brief der Refugees an Caritas: Kein Umbau, trotzdem Rauswurf aus Servitenkloster?

stop deportation

Why did Caritas throw out the refugees from the Serviten-Monastery at the end of October 2013 and destroyed their collective protestcamp?(Link)

– 31. MAI 2014 Auf Labournet: LINK VIDEOBERICHT SERVITENKLOSTER AKTUELL

Offener Brief auf Deutsch / Open Letter in English: 

Bitte schreibt und stellt Fragen an die Caritas bzw. an Caritas Geschäftsführer Klaus Schwertner, warum die Refugees Ende Oktober 2013 das Servitenkloster verlassen mussten, obwohl bis heute keine Bauarbeiten für die geplanten unbegleiteten minderjährigen Flüchtlinge begonnen haben, was lt. Caritas ein weiteres gemeinsames Wohnen der Protestierenden Refugees verunmmöglicht habe?

Caritas Österreich

1160 Wien, Albrechtskreithgasse 19-21
Tel.: +43 1/488 31-0
office@caritas-austria.at

Klaus Schwertner
Geschäftsführer
Tel.: 01/87812-221, Mobil: 0664/848 26 18
E-Mail: klaus.schwertner@caritas-wien.at

Siehe Briefentwürfe (deutsch und englisch)

Bitte schickt uns eine Mitteilung eurer Email an die Caritas:labournet@labournetaustria.at

Sehr geehrte Damen und Herren,

am 30. Oktober 2013 mussten die Flüchtlinge, die im Dezember 2012 in der Votiv Kirche…

Ursprünglichen Post anzeigen 451 weitere Wörter

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: