Karsten, die Fledermaus, ist nicht greifbar

Hallo, eigentlich wollte ich hier ein Interview mit Karsten, einem langjährigen Freund, veröffentlichen leider sind wir bisher nur zu einem Vorgespräch für ein Interview gekommen … zumindestens hat Karsten das so im Gespräch genannt.

Auf meine Frage, wie er zu seinen Bildern gekommen ist, gab er mir so wortreich Auskunft, daß ich gar nicht mit dem Schreiben nachkam. Ich hoffe dennoch, einen kurzen Abriss hier darstellen zu können.

Karsten ist hier in Holzminden ein relativ bekannter Maler. Seine Bilder sind bunt und „detailverliebt“, so ist auch seine Sprache … Dieses macht ein Interview mit ihm etwas schwierig …🙂

Nach einer Behandlung von seelischen Problemen ging er auf Anraten seiner Therapeutin in eine psychosomatische Klinik in Witten-Herdecke, in der er zunächst mit Holz arbeitete … Nach Fertigung seines Werkstücks wurde ihm eine Maltherapie vorgeschlagen. Diese startete er zunächst mit Kopien bekannter Künstler. Im Laufe des Arbeitens mit Kopien von Bildern einzelner Maler steigerte sich sein Wunsch, nach seiner eigenen Vorstellung zu zeichnen. Seitdem hat er nicht wieder aufgehört.

Ausstellungen folgten, als herausragendes Ereignis wäre die Expo in Hannover zu nennen, für die Karsten eigens ein Bilderbuch herausgebracht hat. Anlass war das externe Gelände in Holzminden, auf dem dargestellt wurde, wie energiesparend gebaut werden kann.

Fortsetzung folgt …🙂

Schlagwörter: , , ,

2 Antworten to “Karsten, die Fledermaus, ist nicht greifbar”

  1. Dorothee Janssen Says:

    jetzt bin ich auf die Bilder gespannt

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: