Syndikalismus's Blog

Berichte zum 14. November

Nach und nach werden von verschiedensten Gruppen, Einzelpersonen und Organisationen Berichte über den gestrigen Generalstreik und den Aktionstag 14. November veröffentlicht. Wir haben ein paar Berichte dazu zusammengestellt. Auffallend sind die große Anzahl der TeilnehmerInnen an den Streiks und den Aktionen sowie die große Brutalität, mit der Polizei in Spanien, Portugal und Italien gegen die Streikenden agierte. Ergänzungen sind willkommen.

Bericht von einem Genossen aus der spanischen Hauptstadt: Allgemeiner Tenor in den Nachrichten: Bilder von Auseinandersetzungen von Streikposten mit Polizei, Streikbrechern und geöffneten Läden und Bars. Und angeblich weniger Beteiligung als beim letzten Streik. Das sagen sie allerdings jedes mal, und ich kann euch versichern, dass in meinem Umfeld von Kollegen, Freunden und bekannten VIEL mehr leute streiken als das letzte mal. Leute, die beim letzten mal noch ausreden gesucht haben. Und die akzeptanz ist noch um einiges grösser. Zusammen mit den bestätigten fast 100% in…

Ursprünglichen Post anzeigen 840 weitere Wörter

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: