SunnyRomy

Wir wollen die Bravo dazu bringen, ihre Werbekampagne für die Bundeswehr einzustellen und sich dafür zu entschuldigen.
Beschreibung

Das Jugendmagazin „Bravo“ hilft der Bundeswehr bei der Rekruten- und Imagewerbung. Von der harten Einsatzrealität findet sich keine Spur.

„Action, Adrenalin, Abenteuer! Die Herausforderung deines Lebens wartet auf dich! Bundeswehr-Adventure Camps 2012″ – mit diesem Slogan wirbt die deutsche Armee aktuell in einem Video auf dem YouTube-Kanal (http://www.youtube.com/watch?v=q3r15_Y5TOE&feature=relm

[EDIT: das o.a. Video wurde – gottseidank – bereits vom Netz genommen, DIESES hier ist aber noch on: http://www.youtube.com/watch?v=TmiJbovneY8 ]

fu
) der Bravo. Von der harten Einsatzrealität und Informationen über Risiken einer möglichen späteren Tätigkeit bei der Bundeswehr: keine Spur.Von einer kritischen Auseinandersetzung mit den Kriegseinsätzen der Bundeswehr und den vielen Toten ganz zu schweigen.

Soldaten sind Mörder, sagt Kurt Tucholsky
Krieg ist ein Verbrechen!

Zeigt der „BRAVO“, dass die Ausbildung zum Töten und Zerstören kein Spiel und Spass ist.

1) Schaut…

Ursprünglichen Post anzeigen 531 weitere Wörter

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: