crisisandchange

Die MacherInnen von „Debtocracy„, ein Dokumentarfilm über die Schuldenkrise in Griechenland und anderswo mit zwei Millionen ZuschauerInnen, der von Japan bis Lateinamerika gezeigt wurde, analysieren nun im DokumentarfilmCatastroika“ die Verschiebung des Staatseigentums in private Hände.

catastroika

Die Gruppe reiste um die Welt um Informationen über die Privatisierung in Industrieländern und um Hinweise über die Zukunft Griechenlands nach dem massiven Privatisierungsprogramm zu sammeln.

http://www.catastroika.com/

Video mit deutschsprachigen Untertiteln: http://www.dailymotion.com/video/xrjch9_catastroika-deutsche-untertiteln_shortfilms

Bericht in der Zeit, Mai 2012:

http://www.zeit.de/politik/ausland/2012-05/griechenland-catastroika

Ursprünglichen Post anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: